top of page

Übergreifende Medienberichte

NRW zieht wegen heikler Flüchtlings-Situation erste Konsequenzen

Beschwerden von Flüchtlingen über Missstände haben sich verdoppelt

Land plant mehr Stellen für Flüchtlingsunterbringung und Integration: 40 zusätzliche Jobs

Millionengeschäft Flüchtlingsunterkunft: Wenn die Wohlfahrt schweigsam wird

Dortmund und der Kreis Unna kritisieren das Land für die Art der Unterbringung von Geflüchteten

So schleppend läuft der Ausbau von Flüchtlingsunterkünften in NRW

Flüchtlingsunterkünfte in NRW: Wo hakt es bei der zentralen Unterbringung?

Köln | Unicef: Kinder leiden in deutschen Flüchtlingsunterkünften

Sechs-Punkte-Plan zur Stabilisierung des Landesaufnahmesystems

Städte finden NRW zu wählerisch bei Heimen für Geflüchtete

Unterkünfte für Flüchtlinge gesucht

Nach "Warnsignal" von Oeventrop: "Müssen neue Wege gehen"

Soziale Beratung für Geflüchtete wird ausgeweitet

NRW fordert mehr Geld für neue Flüchtlingsunterkünfte

Land verfehlt seine Ziele bei Unterbringung von Flüchtlingen

NRW: Keine Privatwohnungen als Flüchtlingsunterkunft

Mehr Bildung für Flüchtlingskinder im Kreis Soest: Kirchenkreis kritisiert Situation in ZUE

Hilferufe der Kommunen: Turnhallen werden wieder zu Flüchtlingsunterkünften

NRW-Regierung bittet Kirche um Hilfe mit Flüchtlingen

Städtetag NRW fordert mehr Hilfe bei Unterbringung von Geflüchteten

NRW: Mehr Plätze in landeseigenen Flüchtlingsunterkünften

NRW rüstet auf: Mehr Ukraine-Flüchtlinge in kalten Monaten erwartet

Ukraine-Geflüchtete: Städtetag fordert Gipfel mit Bund und Ländern

Flüchtlinge: 12 von 16 Bundesländern stoppen Erstaufnahme

Gutachten der Diakonie RWL zur Umsetzungsmöglichkeit einer schnellen dezentralen Unterbringung Geflüchteter

Ukraine: Bezirksregierung aktiviert Notunterkünfte für 1000 Kriegsflüchtlinge

Kölner Flüchtlingsrat mit Forderungen an CDU/Grüne-Sondierer

Deutsche Asylpolitik: Herr Nuri muss raus

NRW hat schon über 100.000 Geflüchtete aufgenommen

NRW will Zehntausende weitere Plätze für Ukraine-Geflüchtete schaffen

SPD fordert würdige Unterkünfte: NRW soll 50.000 Plätze für Geflüchtete schaffen

1200 Geflüchtete aus Ukraine in NRW-Landesunterkünften

NRW hat derzeit 3.600 freie Plätze in Flüchtlingsunterkünften

Asylbewerber in Deutschland klagen an: "Nicht einmal Tiere werden so behandelt"

»Bedeutet unser Leben nichts?«

Die Coronavirus-Pandemie bremst die Integration aus

Schulnahes Bildungsangebot für geflüchtete Kinder in ZUEen startet

Geflüchtete in Sammelunterkünften - Angst vor Corona

Corona in Flüchtlingsunterkünften: Dem Virus wehrlos ausgeliefert

Bericht: Einrichtung "schulnaher Angebote" für schulpflichtige Kinder in den ZUE

Kritik an geplantem Abbau von Unterkünften: Dachverband erwartet viele kurdische Flüchtlinge in NRW

Landesregierung reduziert Unterbringungskapazitäten für Flüchtlinge

Ankerzentren

Goldgrube Flüchtlingsheim: Umstrittener Betreiber macht Millionengewinn

Asyl: Bezirksregierung Arnsberg will im nächsten Jahr bis zu 3000 weitere Landesplätze schaffen

Zustände in Flüchtlingsunterkünften: 
„Es macht die Menschen kaputt“

NRW erleichtert Bau von Flüchtlingsunterkünften

3000 zusätzliche Erstaufnahmeplätze für Geflüchtete in NRW geplant: Bis Anfang 2024

Landeserstaufnahmeeinrichtung Bochum (LEA)

NRW debattiert über Flüchtlingsunterkünfte

Streit um Flüchtlingspolitik: Flüchtlingsheime in NRW sind am Limit

Duisburg legt Pläne für große Landes-Flüchtlingsunterkunft auf Eis

Gladbecks Bürgermeisterin nennt ZUE-Verteilung ungerecht

„NRW fährt Flüchtlingspolitik an die Wand“

Flüchtlingsheime in NRW: Warum Anwohner oft vergessen werden

Keine Unterkunft für Geflüchtete in Arnsberg: So kam es zur überraschenden Wende

So viele Asylsuchende kamen 2022 nach NRW

Flüchtlinge in NRW: Diese Ideen gibt es für eine bessere Unterbringung

Wüst warnt vor Überlastung durch Flüchtlinge: Brief an Faeser

NRW beklagt ungeeignete Vorschläge für Flüchtlingsunterkünfte

Landesregierung will Geflüchtete in Messen unterbringen

Netzwerken an der Feuerschale: Flüchtlinge und Einrichtungen aus Soest, Echtrop und Wickede kommen ins Gespräch

Wo NRW neue Plätze für Geflüchtete in Ostwestfalen-Lippe schafft

Gütersloher Bürgermeister gegen Pläne für neue Unterbringungseinrichtung

NRW schickt Geflüchtete ohne Tuberkulose-Test in die Städte

Ukraineflüchtlinge: Zunehmend Probleme bei Verteilung

"Land muss Kapazitäten in eigenen Einrichtungen aufstocken"

Ukraine: Bezirksregierung aktiviert weitere Notunterkünfte für Kriegsflüchtlinge

Lagebericht "Flucht Ukraine" des
Stabs außergewöhnliches Ereignis (SAE) 

Siedlung Englische Straße in Gütersloh  wieder frei

Arbeit und Alltag in der Flüchtlingshilfe

Mehr als 13.500 Ukraine-Flüchtlinge im Regierungsbezirk Münster untergebracht

Weitere Unterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge nehmen Betrieb auf

Bezirksregierung Münster weitet Unterkunftsplätze für ukrainische Kriegsflüchtlinge nochmals aus

Sitzung des Integrationsausschusses am 09.03.2022

So kommen Flüchtende aus der Ukraine in NRW unter

Sitzung des Integrationsausschusses am 08.12.2021

Asylpolitik in Wachtendonk : Wachtendonk plant für neue Flüchtlinge

Wöchentlich ein Anschlag auf Flüchtlingsheim in Deutschland - Meist rechtsradikaler Hintergrund

Mobiles Corona-Testzentrum in Bergisch Gladbach

Covid-19-Fälle in den Landesunterkünften

Coronavirus in Asylunterkünften: Blinder Fleck im Infektionsschutz

Flüchtlings-Unterkünfte im Kreis Soest ohne Corona - so beschreibt eine Bewohnerin das Leben in der ZUE

Integrationsminister Stamp: Genug Platz für Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen

NRW schließt Flüchtlingsunterkünfte: Kommunen skeptisch

Caritas kritisiert Flüchtlings-Unterbringung in NRW

European Homecare verliert Wettbewerb um Flüchtlingsheime

Machtmissbrauch in Unterkünften

bottom of page