© 2019 Forum Landesunterbringung Flüchtlingsrat NRW e.V. Proudly created with Wix.com

 

Das Projekt wird gefördert durch:

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserer Arbeit. Auf unserer Website verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihnen unser Webangebot zur Verfügung zu stellen. Der Flüchtlingsrat NRW e.V. (nachstehend als FRNRW bezeichnet) ist der datenschutzrechtlich Verantwortliche für die Datenverarbeitung. 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Sinne der einschlägigen gesetzlichen Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes neue Fassung (BDSG-neu) und dem Telemediengesetz (TMG). Wir berücksichtigen den Grundsatz der Datenminimierung und verarbeiten nur jene personenbezogenen Daten soweit sie für die Nutzung unseres Angebotes nötig sind. Auch speichern wir Ihre Daten nur solange, wie wir diese zur Bereitstellung und Optimierung unseres Webangebotes benötigen – unter Berücksichtigung von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kann es sein, dass wir Ihre Daten daher länger speichern müssen. Personenbezogene Daten sind dabei gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. In unserer folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche Daten und auf welche Weise wir Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

1. Verantwortlicher

Flüchtlingsrat NRW e.V.
Wittener Straße 201
44803 Bochum 

Telefon: 0234 - 587315 60
Fax: 0234 - 587315 75
info.at.frnrw.de

Vertreten durch: Ingo Pickel (Vorstand)

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. ist eingetragen im Vereinsregister.

Registergericht: Amtsgericht Bochum

Registernummer: VR 4457

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten und Zweck der Datenverarbeitung

Information zur Datenerhebung, Nutzung und Weitergabe in Kurzform:

Der FRNRW nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseite, zur Mitgliederverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Anfragen oder Anforderung von Material, zur Verfügung stellen. Die Daten werden lediglich für diesen Zweck verwendet und gespeichert; eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht – sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Pseudonymisierte Nutzungsdaten werden nicht mit den Daten der Trägerin des Pseudonyms zusammengeführt.

3. Server-Log

Unsere Server speichern kurzzeitig folgende Informationen bei Ihrem Besuch auf unserer Website:

  • Zeitpunkt Ihres Zugriffs

  • Name und URL der abgerufenen Datei(en)

  • die Website, von der aus Sie zu uns gelangt sind

  • das Betriebssystem Ihres Rechners

  • den verwendeten Browser

  • den Namen Ihres Internet-Access-Providers

  • Ihre IP-Adresse
     

Diese Daten werden benötigt, um einen Verbindungsaufbau unserer Website für Sie zu ermöglichen, die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten sowie zur Optimierung und Administration der Website. Wir sind nicht in der Lage diese Daten mit einer Person zu verknüpfen, sofern Sie nicht selbst in einem der angebotenen Formulare näheres zu Ihrer Person angeben. Wir speichern diese Daten für maximal 14 Tage. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

4. Hinweise zur Nutzung von Google Analytics

"Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter  https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten."

Google Analytics deaktivieren

5. Besondere Funktionen der Internetseite

Auf unserer Website haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um mit uns zu interagieren. Auf unserem Blog können Sie beispielsweise unsere Beiträge kommentieren. Um Ihnen diese Funktionen anbieten zu können, müssen wir beispielsweise Ihren Kontakt (wie Name und Email-Adresse etc.) verarbeiten dürfen. Für die Verarbeitung Ihrer freiwilligen Angaben benötigen wir jedoch Ihre Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 li.t a) DSGVO. Nachfolgend erklären wir Ihnen, welche Daten wir von Ihnen für die einzelnen Funktionen benötigen und wie wir diese verarbeiten:

5.1 Blog

In unserem Blog/Forum beschreiben die Autorinnen ihre subjektive Sicht auf ein Thema. 

Das Forum stellt einen geschützten Raum dar. Bei Interesse zur Teilnahme an unserem Forum senden Sie uns bitte eine E-Mail an landesunterbringung@frnrw.de mit Ihren Daten sowie Ihrer Funktion und/oder Ihrer Anbindung an einen Verein oder einer Initiative. Anschließend registrieren Sie sich in unserem Forum. Registrierungen für unser Forum werden moderiert, d. h. Sie sind nicht automatisch registriert, sondern erst nach unserer Freischaltung.

Für die notwendige Registrierung erheben und speichern wir ihre freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, den Sie bei Abgabe eines Blogkommentars innerhalb dieses kommentierten Forums veröffentlichen. Sie können bei der Angabe Ihres Namens aber auch ein Pseudonym verwenden. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns für die Verwaltung der Blogeinträge verwendet. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer dazu in unserem Blog erteilten Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem beschriebenen Zweck verarbeitet.

Bitte beachten Sie: Blog-Beiträge sowie Kommentare sind für alle Nutzerinnen des Forums sichtbar. Wenn Sie einen Beitrag oder einen Kommentar im FRNRW-Blog veröffentlicht haben, so haben Sie das Recht, ihn von uns wieder löschen oder korrigieren zu lassen.

Alle weiteren datenbezogenen Angaben, die Sie unter "Mein Profil" ergänzen können, dienen nicht der Funktion dieses Forums und sind daher stets freiwillig. 

Andere Mitglieder des Forums können Ihre E-Mail-Adresse, Blogbeiträge und Ihre freiwilligen Angaben unter "Mein Profil" sehen.

6. Externe Links 

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Betreiber hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Betreiber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Betreiber die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Betreiber ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

7. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft der Daten, Zweck der Datenverarbeitung und Empfängerinnen Ihrer Daten. Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen (Art. 16 DSGVO), wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Sie haben ebenfalls das Recht auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO), soweit einer Löschung nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information entgegen steht oder Ihre Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder aus Gründen des öffentlichen Interesses weiter zu verarbeiten sind oder wir diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen speichern müssen. Ihnen steht zudem das Recht zu, Ihre Daten von uns einschränken (Art. 18 DSGVO) zu lassen oder sie in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere Verantwortliche zu verlangen (Art. 20 DSGVO). Außerdem können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren (Art. 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

8. Widerruf und Widerspruch

Die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Sinne des Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen.

Sie haben das Recht auf Widerspruch, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e), f) erfolgt.

Benutzen Sie, soweit vorhanden, das Formular zum Abmelden, senden Sie uns eine E-Mail oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

9. Fragen oder Anregungen

Bei Fragen zum Datenschutz beim FRNRW können Sie uns gerne kontaktieren. Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Stand: 07.03.2019

Quelle:   www.datenschutzbeauftragter-info.de