Traumatisierte und kranke Flüchtlinge

Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer e.V. (BAfF), der Dachverband der Behandlungszentren für Opfer von Menschenrechtsverletzungen und politischer Verfolgung, hat rechtliche Hinweise für traumatisierte und kranke Flüchtlinge und Arbeitshilfen zusammengestellt. Diese Finden sie hier:

Hier finden Sie Links zu Ratgebern und Brochüren, die einen  traumasensieblen Umgang mit Geflüchteten unterstützen können:

 

  • BAfF & BumF & Augeo Foundation:

 

  • Bundespsychotherapeutenkammer (Stand: April 2016):

 

  • BafF (Stand: 2019):

 

  • BumF & BafF (Stand: 2017):

 

  • Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement:

Viele relevante Hinweise und Informationen zur besonderen Schutzbedürftigkeiten von traumatisieren Geflüchteten finden Sie außerdem auf der Website des Flüchtlingsrat NRW e.V. unter:

 

https://www.frnrw.de/themen-a-z/besonders-schutzbeduerftige/traumatisierte-gefluechtete.html